Ausbildung Jurawoche - fotoevents

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ausbildung Jurawoche

"8 Tage Workshop im Französisch Jura" in der Region des Wassers

Datum: Sa 7. - Sa 14. April 2018

Workshop mit

einem kurzen Spaziergang zur Creux du Van (Sonnenaufgang 07.01), einer kurzen Wanderung an der l'Areuse bis zur Bogenbrücke, einer kurzen Wanderung an die Tuffsteinwasserfälle in Arbois und dem Bach entlang, einer Wanderung um Baume-les-Messieurs, Cascade de la Billaude, Tuffsteinwasserfall, Besuch einer Höhle, einer anstrengender Wanderung bei den Cascades de Hérisson, Besuch der Gorges de la Languette und einer Wanderung an der Nozon, bei der Heimfahrt.

Spezielles Thema: Einsatz von Graufilter und Superweitwinkel

Der Teilnehmer kennt den Einfluss des Graufilters und gestaltet damit das Bild dynamisch oder eingefroren, er kennt den Einfluss der Zeiteinstellung auf die Bewegung und kann mit der Blende entsprechend kombinieren. Sichere Belichtungseinstellung und Korrekturen sind ein Muss für schwierige Lichtverhältnisse. Ebenso erfahren Sie weitere nötige Kameraeinstellungen.

Wir wollen folgende Antwort erhalten:

Das Verhalten der Blende auf Tiefenschärfe, Zeit auf Bewegung, Kombination beider Elemente (Blende + Zeit), Belichtungsmessung und Korrektur. Ebenso den Einfluss vom Standort und Brennweite auf die Tiefenschärfe

Nötige Theorie direkt am Objekt und sofortiges umsetzen ist das Ziel. Es gibt viele Gelegenheiten um das neu erlernte immer wieder zu üben.

Abfahrt 7.4.2018
Treffpunkt 4.00h, Schulhausstrasse 4 6312 Steinhausen, Abfahrt 4.05h
Auf der Strecke Zug-Luzern-Yverdon-les-Bains können Personen mitgenommen werden.

Übernachtungen: im ibis budget, Lons le Saunier

Rückfahrt ca. ab 19.00h, oder nach Absprache

Angebot und Anmeldung:

Inklusive: Transport mit Auto, 7 Übernachtungen in Hotel mit Frühstück, Ausbildung und Tipps.

Nicht inbegriffen: Essen und Trinken, individuell nach Lust und Laune. Es ist möglich auch Verpflegung einzukaufen für den Rucksack.

Preis pro Teilnehmer 
3 Teilnehmer Fr. 1450.- im Einzelzimmer, bei 2 Teilnehmer Fr. 1850.- 
DZ Reduktion pro Person 300.-

Nützliches Fotomaterial: Massives Stativ mit Fernauslöser, Betriebsanleitung, genügend Batterien oder Akkus, Objektive in der Brennweite von ca. 10 – 300mm, Fotoregenschutz, Ideal ist ein Fotorucksack, Graufilter, Nahlinsen oder Makroobjektiv, genügend Speichermedien, eventuell Notebook mit Kartenleser, um am Abend die Fotos auf den PC zu bringen und die Bilder zu besprechen.

Bekleidung und gute Lauf-Schuhe der Witterung entsprechend und Regenschutz, der Event findet bei jeder Witterung statt. Fischerstiefel oder Stiefel mitnehmen, falls vorhanden, ID nicht vergessen! 

Durchführung mit mindestens 3 Personen!

Anmeldung: "Jura" bis 31.3.18,


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü