Bretagne - fotoevents

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bretagne

Bretagne

Eine Reise der Superlative! Die Route ist fest, wir halten uns im Süden der Bretagne auf. Wir besuchen traumhafte Fotoecken auf dem Weg, erkunden diese ab und zu mit gemütlichen Wanderungen. Den Themen sind keine Grenzen gesetzt. Vorwiegend ist diese Reise auf den richtigen Bildaufbau und richtige Belichtung aufgebaut. Highlight der Fotoreise werden sicher Leuchttürme, Wanderungen durch rote Heidelandschaft, Schiffsfriedhof und vieles mehr sein. Bestimmt werden auch traumhafte Sonnenuntergänge dabei sein. Übernachtungen sind in 3 verschiedenen Häusern (1 Woche pro Haus) gebucht. 

Eine der charakteristischsten und bekanntesten Landspitzen der Bretagne ist die wilde Pointe du Raz im Südwesten, die sich 70 Meter über dem Meer erhebt. Das Panorama über den wilden Atlantik inspirierte schon einst die französischen Autoren Victor Hugo und Gustave Flaubert. In der Ferne ist die kleine Insel Sein inmitten zahlreicher Leuchttürme, darunter der berühmte Ar Men, zu erkennen. Zu der rauen Landschaft der Pointe du Raz bilden die weißen Sandstrände und grünen Inseln des Golfs von Morbihan, dessen Name auf bretonisch „Kleines Meer“ bedeutet, einen Kontrast. Der Golf von Morbihan ist ein mit dem Atlantik verbundenes Binnenmeer mit 42 grünen Inseln im Süden der Bretagne im Département Morbihan. Quelle Wikipedia

Bretagne    Neues Datum! Sa 12. Mai - Sa 2. Juni 2018 

Fotoorte: Um Cap Frehel, Crozon, Morgot, Hernot, Cap de la Chèvre, Piont du Raz, Pointe du Van, Concarbeau, Carnac, Gerande, etc....

Abflug nach Brest:  6.45h ab Zürich über Paris


Angebot und Anmeldung:

Preis: Pauschal pro Teilnehmer in Einzelzimmer Fr. 3'100.-, inklusive Übernachtung, Flug und Fahrten mit Mietauto,
Doppelzimmer Fr.  375.- Reduktion pro Person
Mindestteilnehmer Anzahl: 3 Personen, Buchungsstand aktuell: 3 

Exklusive:  Essen, Reise und Annullierungs-Versicherungen. (22 Tage / 20 Nächte)

Weiteres: Um Kosten zu senken, können Frühstück gemeinsam eingekauft werden, gemeinsames Essen in den Häuser heisst aber, gemeinsam Haushalten und Abwaschen. Weiter können wir Picknicken. Für Verpflegung muss in etwa Fr. 1'200.- gerechnet werden. 

Nützliches Fotomaterial: Leichtes ab trotzdem massives Stativ (für Nachtaufnahmen), Fernauslöser. Objektive in der Brennweite von ca. 10 – 300mm, Fotoregenschutz, Ideal ist ein Fotorucksack, Grau- und Grauverlaufsfilter, eventuell Nahlinse auf Reisezoom oder Makroobjektiv, Genügend Akkus und Stromversorgung (Achtung anderer Stecker in Frankreich, ideal EURO-Stecker), genügend Speichermedien, eventuell Notebook mit Kartenleser, um am Abend die Fotos auf den PC zu bringen und Bildbesprechung.

Hinweis fotografieren: Ab und zu werde ich früh oder spät an den Fotoorten sein um das beste Licht Nutzen zu können. Sicher wird es auch die eine oder andere Gelegenheit für Nachtaufnahmen geben. Das wird aber sicher nicht jeden Morgen und jeden Abend sein.

Zur Sicherheit der Ausrüstung, Liste erstellen mit dem Fotomaterial und dabei Seriennummer festhalten und diese separat mitnehmen.

Der Reise wird ab 2 Personen durchgeführt.

Organisation, Auskunft und Leitung:
Walter Gauch, Digicom24
Schulhausstrasse 4, 6312 Steinhausen
Tel. 041 741 25 62, 079 759 08 27, FAX 041 741 25 63 info@digicom24.com

Anmeldung: Fotoreise Bretagne 

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü