Glattalp - fotoevents

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Glattalp

Glattalp

Sternenbahnen, Milchstrasse und Makrofotografie sind die Ziele dieser Tour! Am Tag Makro und in der Nacht der Sternenhimmel. 

Thema: Wie können wir am besten schöne Nachtbilder erstellen? Einstellungen dazu und wo Scharfstellen. Bei der Makrofotografie wollen wir vertieft der Belichtungs- und Tiefenschärfekontrolle, der Belichtungskorrektur, dem Aufbau und der Komposition des Bildes widmen.

Nötige Theorie direkt am Sujet und sofortiges umsetzen ist das Ziel. Es gibt genügend Gelegenheiten um das neu erlernte immer wieder zu üben.

Material: Kamera, für die Nachtaufnahmen ist ein Extremweitwinkel (ab 8-12mm) ideal, ein Muss ist ein massives Stativ, Fernauslöser (für Sternenbahnen am besten ein Timer) und hilfreich ist die Bedienungsanleitung dazu und eine Taschenlampe. Genügend Speicherkarten.
Für Makro unbedingt Makro-Utensilien mitnehmen, falls vorhanden ein Makroobjektiv oder Tele um 100-200mm. Akkus können in der Hütte aufgeladen werden. 

Termin:

3 Tage    So 10. - Di 12. Juli 2016

1. Tag

Abfahrt am So 10. Juli, 13.00h vom Parkplatz, Schulhausstrasse 4, 6312 Steinhausen, Teilnehmer können auf der Strecke Autobahn Schwyz-Muotathal aufgenommen werden. Die Luftseilbahn Sahli-Glattalp fährt im halb Stunden Takt. (z.B. 14.32h. 15.02h)

Bei der Ankunft beziehen wir das Zimmer in der Glattalp Hütte SAC und lassen die Sachen, welche wir nicht zum Fotografieren benötigen, in der Hütte. Darauf erkunden wir den Standort für Sternenbahnen und Milchstrasse. Voraussetzung dazu ist ein freier wolkenloser Himmel. Auf dem Weg haben wir die beste Gelegenheit Alpenblumen zu fotografieren. Zum Nachtessen kehren wir zur Hütte zurück. 

Wir werden wohl nicht viel in der Hütte sein, sicher zum Nacht- und Morgenessen, ebenso werden wir wahrscheinlich wenig schlafen. 

Aber wir haben viel Zeit zum Fotografieren und geniessen!

2x Übernachten in der SAC Hütte Glattalp

2. Tag

Ausruhe Tag und Makrofotografie, am Abend wieder Sternenbahnen und Milchstrasse,

Also Gelegenheit zwei Nächte draussen zu sein, falls der Himmel es zulässt! Sonst Übernachten wir in der Hütte.

3. Tag

Makrofotografie und Ausruhen bis ca. 16.00h

und Rückfahrt mit Luftseilbahn 16.02h von der Glattalp.

Wir treffen ungefähr 17.30h in Steinhausen ein.

Preis: Fr. 580.– Übernachtung mit Halbpension (Frühstück und Nachtessen) in der SAC Hütte Glattalp, inkl. Fahrten und Luftseilbahn

Exklusiv: Einkaufen 2x Mittagessen (Zwischenverpflegung), Getränke aus dem Rucksack für den ersten Tag. Getränke für die restlichen 2 Tage können in der Hütte beschafft werden. 

Ausrüstung: gute, griffige Schuhe, Bekleidung der Witterung entsprechend, Wechselkleider, Hand-, Ohren– und Sonnenschutz (es könnte in der Nacht 0° werden), Nachutensilien. 

Ort: Glattalp

Durchführung ab 2 — 4 Personen!

Anmeldung bis 1 Woche vor Event

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü