Makro Pilze - fotoevents

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Makro Pilze

Makro und Pilzfotografie im Wald

Wir wollen vor allem im Wald die Lichtführung bei ungünstigen Lichtverhältnissen und mögliche Hilfsmittel durchnehmen.

Thema: Tiefenschärfe und optimale Ausleuchtung im Makro-, Nahbereich und Details

Folgende Situation treffen wir an: Im Wald treffen wir auf dunkle und schlecht ausgeleuchtete Objekte, zudem starke Lichtquellen mit ebenso viel Schatten.

Ich gebe Tipps, wie im Wald ohne Studiobeleuchtung eine optimale Ausleuchtung ohne Schatten erreicht werden kann.

Termin:

Datum: Mittwoch, 16. Oktober 2019,

Zeit: 13.10h bis ca. 17.00h (offizieller Teil)

Treffpunkt: 12.30h Schulhausstrasse 4, 6312 Steinhausen, oder direkt beim Schützenhaus in Unterägeri um 13.00h

Ort: Ägerital

Kosten: Fr. 110.-

Mitnehmen: Etwas zum Braten, Fotoausrüstung mit Makroutensilien, Blitzgerät mit Kabel (entfesseltes Blitzen), Stativ und Fernauslöser, falls vorhanden Karton in Grösse ca. 20x30cm, Farben Weiss, Schwarz und Gold und Tücher in Grösse 20x60cm, gleiche Farben. 1 Zeitung, Taschenlampe (wenn möglich mit Warmlicht, gelb), einfach was vorhanden ist.

Besonderes: Am Abend sind noch reizvolle Aufnahmen am Feuer möglich. Den Tag können wir am Abend gemütlich mit „brätle“ an einer Feuerstelle abschliessen. Zum „brätle“ können Familie oder Freunde mitgenommen werden, Treffpunkt direkt beim Schützenhaus in Unterägeri um ca. 16.30h. (Bitte Essen und Trinken selber mitnehmen), sie werden dort abgeholt.

Anmeldung: 2 Tage vor Event, 


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü