Rio Tinto - fotoevents

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rio Tinto

Rio Tinto Andalusien

Aus Sicherheitsgründen biete ich schon seit einiger Zeit die Reise ins Dallol, Äthiopien nicht mehr an. Mit dem Rio Tinto habe ich eine ebenbürtige Alternative gefunden. Meine Entdeckerreise führt uns an einen Fluss mit ungewöhnlichen Farben. Die Gegend könnte auf dem Mars sein. Der Rio Tinto zieht sich rosarot, zinnoberrot, karminrot, violett, kobaltblau, fast schwarz durchs Tal. An den Ufern sind Erde und Steine orange gefärbt. Die ganze Farbenpracht liegt in seinem Bett, und man fragt sich, ob das wirklich noch Wasser ist? Die Mixtur scheint synthetisch zu sein, Schwefel-, Lavafarbig, mit metallischem Glanz, oder vom Computer erschaffen?
Ursprünglich war man in der Annahme, dass die Minen den Fluss Färben. Nein, es ist der Fluss selbst, der die Farben anrührt. Dieses Wasser ist eine ungenießbare, ätzende Flüssigkeit. Flecken, die sie auf der Kleidung hinterlässt, gehen nicht wieder aus. Gefärbte Füsse brauchen Wochen bis sie wieder die normale Farbe aufweisen. Kein Tier trinkt dieses Wasser, kein Tier lebt in dieser Brühe aus gelösten Schwermetallen und Schwefelsäure (ausser Bakterien). Der Río Tinto ist einer der verseuchtesten Flüsse der Erde.

Für Fotografen allerdings ist er ein Leckerbissen. Farben und Formen in tausend Varianten.

Diese auf Farben ausgerichtete Foto-Reise hat aber noch weiteres zu bieten. Wanderung in der Sierra Norte de Sevilla, am Fluss, zu Höhlen, etc.....

Datum: 2 Wochen Fr 15. - Fr 29. März 2019 

Datum: 1. Woche Fr 15. - Fr. 22. März 2019 
Datum: 2. Woche Fr 22. - Fr 29. März 2019 

Datum: 1 Woche  Fr 15. - Fr 22. November 2019

Weitere Reise: Fr 20. März - Fr 3. April 2020
Weitere Reise: Fr 2. - Fr 16. Oktober 2020

1. Tag: Direkt-Flug ab Zürich 16:40h nach Sevilla, Ankunft 19:20h, Autobezug und Fahrt ins Hotel, reine Fahrzeit 1.15h

15. Tag: Rückgabe Auto, Direkt-Rückflug ab Sevilla 20:05, Ankunft CH 22.45h

Organisation, Auskunft und Leitung:
Walter Gauch, Digicom24
Schulhausstrasse 4, 6312 Steinhausen
Tel. 041 741 25 62, 079 759 08 27, FAX 041 741 25 63 info@digicom24.com

Angebot und Anmeldung:

Inklusive: Transport (ohne Flug), Gebühren und Eintritte, 14 (7) Übernachtungen mit Morgenessen, Einzelzimmer, Fahrten an die Foto Orte, Ausbildung und Tipps, auf Wunsch abendliche Bildbesprechung. Für die Flugbuchung helfe ich gerne.

Nicht inbegriffen: Flug mit Edelweiss, ca. 500.- - 700.-, weitere Essen und Trinken, Mittagessen (Picknick) kann eingekauft werden. Individuell nach Lust und Laune, Reise und Annullierungs-Versicherungen. Tageskosten Essen, ca. Fr. 20.-40.-.

Preis: Pauschal pro Teilnehmer in Einzelzimmer Fr. 2'950.- für 2 Wochen
Doppelzimmer Fr. 560.- Reduktion pro Person)
Mindestteilnehmer Anzahl: 3 Personen, Buchungsstand aktuell: 1
Bei weniger Teilnehmern werden wir Ihnen ein Offerte vorschlagen.

Preis: Pauschal pro Teilnehmer in Einzelzimmer Fr. 2'050.- für 1 Woche (Freitag bis Freitag)
Doppelzimmer Fr. 280.- Reduktion pro Person)
Mindestteilnehmer Anzahl: 3 Personen, Buchungsstand 1. Woche März aktuell: 1
Mindestteilnehmer Anzahl: 3 Personen, Buchungsstand 2. Woche März aktuell: 0

Mindestteilnehmer Anzahl: 3 Personen, Buchungsstand 1 Woche November aktuell: 0

Bei weniger Teilnehmern werden wir Ihnen ein Offerte vorschlagen.

Nützliches Fotomaterial: Massives Stativ, Fernauslöser, Objektive in der Brennweite von ca. 10 - 300mm, Fotoregenschutz, Ideal ist ein Fotorucksack, Graufilter (Verlauf), Nahlinsen oder Makroobjektiv, Genügend Akkus und Stromversorgung (Achtung anderer Stecker in Spanien, ideal EURO-Stecker), genügend Speichermedien in entsprechender Grösse, eventuell Notebook mit Kartenleser, um am Abend die Fotos auf den PC zu bringen.

Freitag, 25. Januar 2019, 19.00h Vorbereitungstreffen Rio Tinto, Andalusien im Seniorenzentrum Weiherpark, über Bekleidung, weitere Details und Ausrüstung werden an diesem Informationsabend besprochen.

Anmeldung Rio Tinto 19 


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü